Allgemein

Google Sites

Mit Google Sites lässt sich sehr einfach und schnell eine Homepage erstellen. Alle wichtigen Funktionen sind im Editor vorhanden. Zusätzlich können Inhalte aus anderen Google Anwendungen ( Docs, Kalender, Picasa, YouTube etc. ) eingebunden werden.
Um eine Seite zu erstellen sind keine HTML Kenntnisse nötig. Wer aber eine Seite mit HTML erstellen möchte, kann auch zum HTML Modus umschalten.
Wer schon einmal mit einem Homepagebaukasten gearbeitet hat findet sich schnell zurecht!
Dem Experimentieren sind keine Grenzen gesetzt. Learning by Doing !
Da die Möglichkeit besteht anderen zu erlauben die Seite zu ändern oder Anhänge hinzuzufügen kann man eine Community ähnlich der Wikipedia aufbauen. Im Adminbereich kann man sich alle Änderungen anschauen die vorgenommen wurden.
Google Sites eignet sich also hervorragend dazu Wissen zu vermitteln bzw. anderen an der eigenen Arbeit teilhaben zu lassen.
Vorraussetzung ist eine Anmeldung bei Google und dann kann es auch schon losgehen.

Ich habe in ca. 30 Minuten eine Testseite erstellt. Zur Testseite hier klicken!
Seitdem Ich bei Google angemeldet bin sind viele neue Seiten und Programme hinzugekommen die Ich gern nutze.


Bei den Google Programmen werden auch Daten an Google gesendet. Mich stört dies allerdings nicht. Google ist garantiert nicht der einzige der Daten auswertet.
Internet News: Heute habe Ich bei mir in der Mobil Linkliste den Link von teltarif.de hinzugefügt. Dabei ist mir als Kabel Deutschland Kunde sofort der Artikel Vodafone will Kabel Deutschland kaufen“ aufgefallen. Wenn dies geschieht wird Vodafone meiner Meinung nach der Größte Breitbandanbieter sein, oder knapp hinter der Telekom liegen. Vodafone hatte ja schon Arcor ( Quelle: DSL News ) als Tochterfirma integriert. Da Ich auch Kunde von Vodafone bin ( und sehr zufrieden ) glaube Ich das dieser Zusammenschluss keine Nachteile für mich haben wird.

Schreibe einen Kommentar

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Follow by Email
Instagram
Telegram