Allgemein

USB Festplatte

Ich habe bei mir seit einiger Zeit eine 2.5″ Festplatte rumzuliegen und habe diese gestern in ein HDD USB Gehäuse eingebaut. Nach dem Anstecken am USB Port wurde diese auch sofort erkannt aber Ich konnte nicht darauf zugreifen da dem Laufwerk kein Buchstabe zugeordnet wurde. Also habe Ich mir ein IDE Adapterkabel besorgt ( 3.5 IDE -> 2.5″ IDE ) und die Festplatte im Rechner eingebaut. Dann waren einige wenige Schritte notwendig um die Platte wieder zum Leben zu erwecken.

  • 1. Windows XP gestartet
  • 2. Start / Systemsteuerung / Verwaltung / Computerverwaltung / Datenträgerverwaltung aufgerufen ( Aufruf ist auch durch direkte Eingabe von compmgmt.msc über Start / Ausführen möglich).

ausfuehren

  • 3. Die Festplatte wurde als Disk1 erkannt ( Laufwerk steht an letzter Stelle im unteren Fenster ) aber ohne Laufwerksbuchstaben

verwaltung2

  • 4. Rechte Maustaste über Disk1 gedrückt und anschliessend neue Partition erstellt
  • 5. Nach dem formatieren die Festplatte wieder ins USB Gehäuse eingebaut; fertig. Die Platte wurde wieder erkannt und kann genutzt werden.

Das USB Gehäuse ist von Sansun und unterstützt IDE und SATA. Der Einbau dauert nur wenige Minuten. Zwei Schrauben lösen, Platine herausziehen, Festplatte einstecken, Festplatte mit 4 Schrauben befestigen, Platine wieder einschieben und Blende befestigen.
sansun2

Schreibe einen Kommentar

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Follow by Email
Instagram
Telegram