Allgemein

Opera 10 Ubuntu Installation

Die Opera Turbo Installation ist ähnlich der XP Installation, da Opera auf seinen Servern auch Debian Installationspakete anbietet. Debian Pakete sind vergleichbar mit der setup.exe!

operainst1

  • 2. Die Datei mit Linksklick auswählen und bei der Nachfrage, wie soll diese Datei geöffnet werden, den GDebi Installer wählen.
  • 3. Paket installieren.
  • 4. Nun kann Opera über das Terminal sofort gestartet werden. Da ich dies zu umständlich finde verwende Ich wieder den Starter. Rechte Maustaste auf leerer Fläche des Desktops drücken und Starter anlegen.
  • 5. Da das System bereits weiss wo sich Opera befindet reicht es als Anwendung opera einzugeben. Das Opera Icon wird automatisch eingefügt.

operainst2
Der Turbomodus wird über Extras / Einstellungen / Webseiten im Opera Menü aktiviert. Ich habe den Turbo Modus mit einer W-Lan Verbindung ausprobiert und bin begeistert von der Geschwindigkeit.turbo
Nachtrag: Die Geschwindigkeit geht scheinbar auf Kosten der Grafikqualität. Bilder werden verschwommen dargestellt ( Ubuntu Version ). Deshalb verzichte Ich auf den Turbo Modus.
operainst3
Fazit: Anfangs habe Ich unter Ubuntu 8.10 noch einige XP Anwendungen mit Wine ( Windows Laufzeitumgebung ) verwendet; nun verzichte Ich fast völlig darauf.

Schreibe einen Kommentar

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Follow by Email
Instagram
Telegram