Allgemein

Gewerbe

Da ich zur Zeit nicht an meinen Seiten arbeiten muß hatte ich Zeit mich um meine Steuererklärung für 2006 zu kümmern.

Werde Ich dann nächste Woche abgeben.

Es ist jetzt ziemlich genau 1 Jahr her, daß ich ein Gewerbe angemeldet habe ( Internet Dienstleistungen )

Damals war ich erst bei mir im Rathaus beim Gewerbeamt und habe das Gewerbe angemeldet; Kosten 26 €.

Zwei Wochen später bekam ich dann einen Brief vom Finanzamt, da ich einige Informationen brauchte habe ich einen Termin gemacht und dort alles geklärt. Dort hab e ich auch meine Steuernummer bekommen ( ../…/….. ).

Da ich weniger als 17 500 € im Jahr mit diesem Gewerbe verdiene bin ich Umsatzsteuer befreit. ( Kleinunternehmer – § 19 UStG )

Weitere Informationen hier !

Mit Andivista habe ich übrigens 2006 Null € umgesetzt; hatte ich aber auch nicht vor. Trotzdem ist und bleibt Andivista meine liebste Webseite von allen!

P.S. Noch einmal der Hinweis; ich werde keine Seiten eintragen die pornografische oder jugendgefährdende Inhalte haben. Es macht viel Arbeit die Seiten zu überprüfen, letztens habe ich wieder eine Seite gesperrt ( www.verl… ) die anfangs Jugendfrei war sich aber dann zu einer kommerziellen Erotikseite ( Cam ) entwickelt hat.

Interessanter Artikel im Stern 06/2007 – Sexuelle Verwahrlosung


Mehr Mandate

Schreibe einen Kommentar

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Follow by Email
Instagram
Telegram