Allgemein

Andivista goes Buzz

Ich kann mich noch bestens daran erinnern was Ich geschrieben habe als der Social Media Dienst Buzz von Google gestartet ist: Gefällt mir nicht oder Buzz wird genau wie MeMe von Yahoo nicht von mir genutzt

Zitat: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern ( Konrad Adenauer ) 🙂
Nachdem nun einige Wochen vergangen sind habe ich mir Buzz noch einmal genauer angesehen und festgestellt das es nicht schaden kann Buzz zu nutzen um die Andivista Tweets und den Link zu Andivista auch dort zu veröffentlichen.
Anfangs hatte Ich meinen Facebook Account auch nur genutzt um eine Kopie meiner Tweets dort zu veröffentlichen. Mittlerweile werden dort andere Nachrichten gepostet.
Es ist meiner Meinung auch viel sinnvoller die Tweets auch über Buzz zu veröffentlichen statt über Facebook da diese für alle öffentlich zugänglich sind ohne Anmeldung.
Die Andivista Buzz Seite befindet sich auf http://www.google.de/profiles/andivista.com

Eine Anleitung die Ich auch auf Twitter gepostet habe: Tipps und Tricks – Social Networking mit Google Buzz

Twitter und Google Buzz nutzen (deutsch)

Andivista News: Unten rechts hier im Blog wurden die Techniknews von Shortnews.de hinzugefügt und oben auf der Seite erscheint eine zufällig ausgewählte Anzeige.
Bei Mister Wong habe ich meinen alten Benutzernamen von 2007 geändert, von Andreas43 -> Andivista
Ereignisse am 27. Februar ( Wikipedia ).

Schreibe einen Kommentar

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Follow by Email
Instagram
Telegram