Uncategorized

Amiga

Wie ich auf der Seite von tecchannel.de gelesen habe soll der Amiga wieder produziert werden.

Es sollen dann 2 Versionen verfügbar sein; 1. Einstiegsmodell für 500 $ 2. Ein Power PC für 1500 $

Es wäre schön wenn Amiga Inc. das umsetzt. Ob sich diese Geräte in der heutigen Zeit vermarkten lassen, glaube ich allerdings weniger.

Ich besitze immer noch ein CD 32 System mit SX32 Erweiterung. Die Amiga Zeiten waren absolut spitze; mit heute nicht zu vergleichen.

Damals habe ich immer kräftig an der Hardware herumgebastelt (da ist schon mal das eine oder andere Bauteil kaputt gegangen). Und da es noch kein Internet gab haben wir uns öfter zum Erfahrungsaustausch auf ein Bierchen getroffen.

Was war es doch für ein Gefühl als ich es geschafft habe mir eine Mailbox einzurichten und ich dann die ersten Daten empfangen habe. (Datei upload per xmodem mit 300 Baud später mit 1200 Baud)

Zu der Zeit hatte ich auch ein BTX System von der Bundespost mit s/w Bildschirm und einem integrierten Telefon.

Damals hatte ich immer ca. eine Rechnung von 500 DM im Monat. Kann mich noch erinnern, wenn man ein kostenpflichtiges Angebot haben wollte musste man 19 eingeben ansonsten 2 für nein, oder umgekehrt. Für manche Seiten musste man bis zu 9,99 DM bezahlen. Unvorstellbar das ich damals für so eine miese Grafik soviel Geld bezahlt habe.

Aber dann kam für den Amiga Multiterm (BTX Programm) raus; boah das war der Wahnsinn, alles in Farbe.

Es gab Tage da habe ich die ganze Nacht am Amiga verbracht, und bin dann direkt zur Arbeit. ( Die Ehe hat auch ganz schön gelitten, wie oft hab ich gehört „Andi, essen ist fertig“ hab ich gar nicht wahrgenommen; wog damals gerade mal 60kg )

Schreibe einen Kommentar

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Follow by Email
Instagram
Telegram