Uncategorized

AGB

Gerade habe Ich einen Linkvorschlag für ein Dating Portal bekommen. Da ich mir die Seiten die bei mir eingetragen sind immer erst einmal anschaue, ist mir folgendes in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgefallen. Wusste gar nicht das es sowas gibt.

  • Der Betreiber setzt Operatoren ein, die unter verschiedenen Identitäten Dialoge führen können. Im System ist dies nicht gekennzeichnet.
  • Der User erkennt an, dass sich im System Frauen als Männer und Männer sich als Frauen ausgeben können.
  • Der User erkennt an, dass das System von Männern und Frauen unter mehreren Identitäten genutzt werden kann.

Also da würde Ich mich ja nie und nimmer anmelden!

Fazit: Immer schön die Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen

Die Seite habe ich übrigens nicht in den Webkatalog eingetragen. Vielleicht sollte Ich mir noch öfter die AGB`s durchlesen.

Schreibe einen Kommentar

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Follow by Email
Instagram
Telegram