Allgemein

Der Sinn des Lebens

Jeder kann gerne für sich entscheiden, was für Ihn, für Sie der Sinn des Lebens ist. Für mich besteht der Sinn des Lebens eigentlich aus der Evolution heraus darin, geboren zu werden, sich so viel wie möglich fortzupflanzen, die Kinder großzuziehen und dann zu sterben. Was dazwischen passiert ist eigentlich völlig egal aber man muss ja dafür sorgen das alle in der Familie ein Dach über dem Kopf haben und für Kleidung, sowie Essen und Trinken gesorgt ist. Früher musste man jagen und sammeln gehen; heute geht man arbeiten und tauscht das Geld das man verdient gegen Lebensmittel oder anderes.

Da wir auf der Erde aber mittlerweile mehr als 8.000.000.000 Menschen sind, kann dies ja nicht mehr der Sinn des Lebens sein. Man kann meiner Meinung also sagen, da in unserer jetzigen Zeit das Leben keinen Sinn mehr hat. Wobei ein sinnloses Leben kann auch Spaß machen! Hedonismus ist eine Form davon aber auch die Meditation und Zurückgezogenheit ist etwas schönes Sinnloses 😉

In diesem Sinne „Carpe Diem

Zitat von Albert Einstein:

Alles ist vorherbestimmt, Anfang wie Ende, durch Kräfte, über die wir keine Gewalt haben. Es ist vorherbestimmt für Insekt nicht anders wie für Stern. Die menschlichen Wesen, Pflanzen oder der Staub, wir alle tanzen nach einer geheimnisvollen Melodie, die ein unsichtbarer Spieler in den Fernen des Weltalls anstimmt.

Vlog

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Follow by Email
Instagram
Telegram