Allgemein

Berlin Tour – 15,7 km zu Fuß unterwegs

Durch einen Freund bin ich vor ca. 15 Jahren dazu gekommen, Berlin ab und zu, zu Fuß zu erkunden. Ich muss zugeben das ich durch Ihn Berlin erst richtig kennengelernt habe. Obwohl ich in West-Berlin geboren bin, kannte ich nur die Umgebung von meinem jeweiligen Wohnsitz, Orte wo ich beruflich zu tun hatte und einige bekannte Ausflugsziele in West Berlin (Grunewald, Krumme Lanke, Schlachtensee, Krumme Lanke etc.) In Ost-Berlin war ich so gut wie gar nicht, bis auf einmal kurz am Alexanderplatz.

Seit ca. 8 Jahren sind wir nun jedes Wochenende unterwegs und waren schon in jedem Bezirk, von Adlershof bis Zehlendorf. Wir sind viel zu Fuß unterwegs aber nutzen bei weiten Strecken auch oft den ÖPNV und erkunden dann am Ziel zu Fuß die Umgebung. Im Durchschnitt laufen (spazieren) wir am Wochenende zwischen 15 und 20 Kilometer. Wenn ich Urlaub habe 30-40 KIlometer.

Heute sind wir mit der S-Bahn von der Julius-Leber Brücke bis Gesundbrunnen gefahren, sind dort auf den Flaktürmen am Humboldhain gewesen, dann weitergezogen zum Mauerpark, dann mit der Straßenbahn zum Weissen See, dann mit der Straßenbahn zur Warschauer Straße, weiter ging es an der Spree entlang bis zur Elsenbrücke und zum Abschluss mit dem Bus nach Hause. Insgesamt 15,7 km zu Fuß. Gestern waren es 12 km.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Follow by Email
Instagram
Telegram