Allgemein

Bannergenerator

Beim überprüfen meiner Seiten ist mir gerade aufgefallen das Firefox beim Aufruf der Bannergenerator Seite festgestellt hat das diese Seite gemeldet wurde ( Betrugsversuch ).
Da habe Ich natürlich gleich reagiert und den Content des Anbieters rausgenommen. Ich versuche wenn es die Zeit erlaubt immer sofort alle bedenklichen Links zu entfernen.
Oft können die Webmaster aber nichts dafür, da sich der Inhalt einer Seite die verlinkt werden geändert wurden. Hatte letztens einen Webmaster angeschrieben;  er hatte einen Toplistenbutton der vom Firefox und Google Chrome als Spyware erkannt wurde.
Nicht jeder nimmt sich die Zeit oder hat die Zeit ständig nach Änderungen auf den verlinkten Seiten zu schauen. Einige die Ich in den letzten Jahren angeschrieben habe wenn Sie sich nicht an die Regeln gehalten haben reagierten ziemlich sauer ( z.B. Du bist ja päpstlicher als der Papst ) .  Stört mich aber überhaupt nicht,  da Ich die Dienste kostenlos anbiete und Ich dann auch verlangen kann das die Regeln eingehalten werden.
betrug

Schreibe einen Kommentar

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Follow by Email
Instagram
Telegram